Ayurveda Kuren für mehr Lebensqualität

Ayurveda KurenAyurveda ist eine traditionelle indische Heilkunst, die sich auch innerhalb Europas immer größerer Beliebtheit erfreut. Aus diesem Grund bieten zahlreiche Wellness-Zentren als auch Hotels immer häufiger Ayurveda-Kuren an. Unter Ayurveda versteht man im Indischen „Lebensweisheit“. Diese soll dem Menschen zu größerem Wohlbefinden und Gesundheit verhelfen.

Ayurveda Kuren werden eingesetzt um mehr Lebensqualität des Einzelnen zu erreichen, denn sie dienen zum Beispiel dazu alle Gifte, die sich durch Zigaretten- und Alkoholkonsum im Körper angesammelt haben, zu neutralisieren. Dazu gehören sowohl Massagen, kulinarisches Essen, aber auch Selbstdisziplin.

Was sind die Bestandteile einer Ayurveda Kur? Ein großer Bestandteil der Ayurveda Kuren sind Massagen in verschiedenen Varianten, zum Beispiel konzentrieren sich manche mehr auf einige Regionen des Körpers, andere auf den ganzen Körper. Die Kuren werden individuell gestaltet nachdem ein Ayurveda-Arzt den Patienten untersucht hat. Der Patient selbst spielt bei dem Erfolg der Ayurveda Kuren eine nicht unerhebliche Rolle, muss er doch alles befolgen was der Arzt ihm rät, um vollständig geläutert zu werden.

Dabei spielt das Essen eine zentrale Rolle. Dabei handelt es sich immer um eine Diät, deren Mahlzeiten nach den strengen Grundsätzen des Ayurveda zubereitet werden. Der Patient darf zum Beispiel nur bei Hunger essen, Zwischenmahlzeiten gibt es nicht und die Hauptmahlzeit soll mittags eingenommen werden. Außerdem darf der Patient sich nicht vollkommen satt essen, zwischen Mahlzeiten sollten immer drei Stunden liegen und der Patient muss zudem vermeiden in unruhiger Gemütsverfassung die Nahrung zu sich zu nehmen. Jede Mahlzeit muss Gewürze aller Geschmacksrichtungen enthalten, also etwas Scharfes, Bitteres, Saures, Süßes, Scharfes, Bitteres und Herbes. Als Getränke sind Wasser und Kräutertees vorgesehen.

Die Selbstdisziplin ist der entscheidende Schlüssel zum Erfolg, denn wer sich vollständig auf alles einlässt wird sich nach Beendigung der Kur wie ein neuer Mensch fühlen.

Was bewirkt eine Ayurveda Kur?
Viele fühlen sich nach der Kur um Jahre jünger und leben viel bewusster. In Deutschland steht besonders der Wellness-Aspekt im Vordergrund. Ingesamt werden Ayurveda Kuren besonders dazu genutzt um Krankheiten zu heilen und diesen vorzubeugen. Viele Patienten ernähren sich auch nach Beendigung der Kur bewusster und verwenden das weiter, was sie dort über Ernährung gelernt haben.

Advertisements

~ von esoteriklady - Januar 13, 2012.

 
%d Bloggern gefällt das: